Sei weiterhin auf dem aktuellen Stand auf Twitter oder Facebook:

Dienstag, 29. Mai 2012

[Neuer Song]: Erstklassige Musik aus Norwegen: Tone Damli feat. Eric Saade - "Imagine"

Vergangenes Jahr belegte Eric Saade mit "Popular" beim Eurovsion Song Contest 2011 den hervorragenden dritten Platz für Norwegen. Dieses Jahr hat bei Loreen schließlich ganz zum Titel gereicht und wieder mal einen erstklassigen Song für die Skandinaven abgeliefert!
Daran könnten sich die Engländer, die mittlerweile so deprimiert sind und über einen Ausstieg beim ESC nachdenken, eine gute Scheibe abschneiden.
>>Zum ESC 2012 Fazit!

Nun ist es endlich mal wieder soweit und ein neuer Song mit einem DER Stars des ESC 2011, wurde weltweit veröffentlicht. "Imagine" heißt das gut Stück und erscheint auf dem aktuellen Best-Of Album "Looking Back" von Tone Damli.
Die 24-Jährige nahm 2005 bei der norwegischen Castingshow "Idol" teil - einem "DSDS"-Ableger - und belegte dort den zweiten Platz.
Anschließend startete sie mit zahlreichen TOP10-Hits auch ohne den Titel, erfolgreich durch. In Deutschland hatte sie 2010 mit "Butterflies" bereits einen TOP100 - Hit.

Imagine ist ein sehr Pop-lastiger, aber auch Clubtauglicher Song, der durchaus Hitpotential besitzt. Ich hoffe euch gefällt der neue Song mit Eric Saade genauso gut, wie mir. Die beiden Stimmen harmonieren einfach perfekt - die Norweger/innen haben's einfach drauf!




Folge Mir auf meiner Facebook Fanpage oder auf Twitter :)

Sonntag, 27. Mai 2012

ESC-Siegersong: Loreen - "Euphoria"-
Wer ist die geheimnisvolle Loreen?

Schweden wurde mit Loreen zum Sieger des 57. Eurovision Song Contests. - zu meinem Fazit!
Gratulation!!

Die Schwedin Lorine Zineb Noka Talhaoui gewann unter ihrem Künstlernamen Loreen, mit über 100 Punkten Vorsprung den den Eurovision Song Contest 2012 in Baku.
Ihr mystischen Pop-Song "Euphoria" stach klar aus der Masse heraus und überzeugte so ziemlich jedes Land mit ihren skurrilen aber passenden Tanzeinlagen und ihrer geheimnisvollen Art.

Der Erfolg des Siegersongs:
"Euphoria" war in Schweden ganze sechs Woche auf Platz 1 der Single-Charts. Noch immer ist der Song in den TOP 10 und feiert nun weitere Erfolge in ganz Europa. In Finland ist dies mit den TOP 10 schon seit 11 Wochen der Fall. Und das wird wohl so schnell auch kein Ende nehmen!

Wie ich Deutschland kenne wird Loreen mit ihrem Siegersong zwar den Einstieg in die Single-Charts schaffen, der große Durchbruch bei uns wird aber auch ihr verwehrt bleiben - seien wir mal optimistisch und ich irre mich! Was denkt ihr über "Euphoria"?

Doch wer ist die geheimnisvolle Loreen?
Loreen ist marokkanisch-berberischer Herkunft und lebt in Stockholm. Bekannt wurde die 28-Jährige durch ihre Teilnahme an der schwedischen Castingshow "Idol" - einem "Deutschland sucht den Superstar" - Ableger. Dort belegte sie 2004 den vierten Platz.

Bereits 2011 bewarb sie sich, um Schweden beim ESC zu vertreten. Dort erreichte sie mit "My Heart Is Refusing Me" allerdings auch nur den vierten Rang.
Beim schwedischen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest 2012 war sie wieder, mit einem neuen Song am Start. Sie setzte sich schließlich per Telefonvoting gegen ihre Konkurrenten durch und überzeugte auch die europäische Jury in Stockholm. Somit war die Qualifizierung für den ESC 2012 gesichert. Und wir wissen ja wie das Ergebnis ausging - es kommt eben doch nur auf den Song an!

Irgendwie habe ich mehr und mehr das Gefühl, dass außerhalb von Deutschland, Castingshow - Stars eine sehr viel höher Bedeutung und Anerkennung anerkannt wird! Das würde uns zur Abwechslung auch mal ganz gut tun!

>>Zum Download - Euphoria - Single<<

Eurovision Song Contest 2012: Mein Fazit - Schweden gewinnt - Loreen - "Euphoria"

Gestern Abend fand der 57. Eurovision Song Contest in Baku statt und war doch für die ein oder andere Überraschung gut - vor allem, was die Punktevergabe der einzelnen Länder betrifft.

Erst hatte ich auch noch meine Favoriten und die Startreihenfolge der Länder zum ESC 2012 vorgestellt, und dann war es schon soweit. Alle 26 Länder stellten ihre Songs vor. Bereits durch den Applaus des Publikums in der "Cristall Hall" vor Ort, war deutlich zu erkennen, welches Land hier die Nase vorne hat.

Als es dann schließlich um die Punktevergabe ging, war sofort klar, wer in ganz Europa gut ankam. Die Schwedin Loreen erhielt 372 Punkte und gewann mit über 100 Punkten Vorsprung den Eurovision Song Contest in Baku. Gratulation an Schweden und Loreen!
Ihr mystischer Pop-Song "Euphoria" stach klar aus der Masse heraus und überzeugte so ziemlich jedes Land mit ihrer außergewöhnlichen, aber passenden Tanzeinlagen und ihrer geheimnisvollen Art.

Wer ist Loreen? - Zum Artikel!

Loreen zählte schon im Vorneherein zu den großen Favoriten. Doch wie es jedoch üblich ist, gewinnen diese nur selten - doch dieses Mal hieß es eben doch des öfteren doch "12 Points"!
>>Zum Download - Euphoria - Single <<

Samstag, 26. Mai 2012

Eurovision Song Contest 2012: Startplatzierungen und die Favoriten

Der Augenblick ist gekommen - Jetzt heißt es "LIGHT YOUR FIRE":

Heute Abend findet der 57. Eurovision Song Contest in Baku statt. Ab 20.15 Uhr beginnt der Countdown live im Ersten. Ab 21 Uhr wird dann schließlich live nach Baku geschaltet. Um 20 Uhr - Londoner Zeit beginnt dann das große Finale des diesjährigen ESC!

Die Startreihenfolge der 26 Teilnehmer, wurde wie in den Halbfinalsendungen am Dienstag und Donnerstag per Telefonvoting und Jurybewertungen ausgelost. Dort traten jeweils 18 Länder für die Qualifizierung zum heutigen Finale an. Nur jeweils 10 durften mit in die große Show!
Die restlichen Teilnehmer bestehen aus den BIG-Five (Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Spanien und Italien) &amp; dem diesjähren Gastgeberland Aserbeijan. Somit sind die 26 Teilnehmer komplett.

Freitag, 25. Mai 2012

[OUT NOW]: Jeden Freitag die neueste Musik - Single-Neuheiten + Albumtipp - 25.05.'12:

Daniele Negroni, Calvin Harris ft. Ne-Yo, Jennifer Lopez & Raffaela Wais

Es ist wieder mal Freitag und frische Musik trifft in den Läden und bei den Musik-Portalen ein.
Wie jedes Wochenende, gibt's nicht nur die neuesten Musik-Clips, sondern auch die Single-Neuheiten im Überblick - Hier meine Empfehlungen:
*Downloads by AmazonMP3*

Meine Empfehlung für heute: 
Raffaela Wais mit ihrer ersten richtigen, eigenen Single - mehr dazu HIER!



Donnerstag, 24. Mai 2012

[Neuer Song]: "OneRepublic" - inspiriert: Thomas Fiss - "Let Go"

Nach dem sich Dieter Bohlen beim Gewinnersong "Call My Name" der achten DSDS-Staffel 2011, schon deutlich bei der US-amerikanischen Band 'OneRepublic' bediente, sind auch andere Sänger auf diesen Geschmack gekommen.

OneRepublic haben uns mit "Marchin' On" einen DER Sommerhits 2010 geliefert. Meiner Meinung nach auch einer der besten Songs der Band.
Der 'Deutschland sucht den Superstar' - Gewinnersong 2011 "Call My Name" von Pietro Lombardi, ist eindeutig ein "Marchin' On" - Abklatsch, zumindest was die Melodie betrifft. Dennoch war und ist auch dieser Song alles andere als schlecht.

Nun ist mir im Netz ein neuer Song aufgefallen, der sich erneut von OneRepublic's Erfolgssong inspirieren lies. Und das Konzept geht auch dieses Mal wunderbar auf! :)

Thomas Fiss ist ein 25-Jähriger amerikanischer Sänger und war bereits Mitglied einer Boy Band. Nun ist er solo unterwegs.
Sein neuer Song "Let Go" geht bereits nach dem ersten Hören ins Ohr und erinnert jeden, der OneRepublic - Fan ist, wie schön der Sommer 2010 bzw. deren Song war! :D

Doch das ist auch kein Wunder, denn sein 2011 veröffentlichtes EP namens "RT", wurde nämlich von OneRepublic - Frontmann und Songwriter Ryan Tedder produziert und sogar nach ihm benannt!



Daher weht also der Wind. Wieder mal zeigt Ryan auch anderen, wie der Hase läuft. Denn schon des Öfteren, war er für andere Künstler als Songwriter tätig. So beispielsweise für Britney Spears oder auch bei Nelly Furtado's neuem Album. Wir können wohl davon ausgehen, dass auch Thomas' neuer Song ebenfalls von ihm produziert wurde, und daher die Ähnlichkeit und das "geniale Konzept" kommt! :)

Sonntag, 20. Mai 2012

THAT'S SUMMER: Neue Musik-Clips von -

Victoria Justice, Taio Cruz, R.J. & Flo Rida, B.o.B, Kaskade & Skylar Grey, Martin Solveig & Ivy Quainoo

Wie jede Woche gibt's nicht nur meine Empfehlung zu den Single-Neuheiten, sondern auch wieder meine Empfehlungen zu den neuesten Musik-Clips. Diese Woche mit folgenden Videos im Gepäck:


Endlich ist der Musik-Clip zu "There She Goes" auch in Deutschland zu finden. In den Charts ist Taio Cruz zusammen mit Pitbull mit Platz 5 wieder mal auf Erfolgskurs!

Es ist Sommer - im Kalender steht zwar was anderes. Flo Rida gehört doch schon jetzt zum Standard wenn es um die Sommerhits 2012 geht. Zusammen mit R.J. und Qwote gibt's wieder einmal was gelungenes auf die Ohren!

Auch B.o.B ist mit seinem neuen Album "Strange Clouds" für eine richtige Überraschung gut. Wem bereits die gleichnamige Single und "So Good", als auch das neue Werk "Play For Keeps" gefällt, sollte auf jeden Fall mal in das erstklassige Album reinhören!

Was ich euch die vorigen Wochen vorenthalten hatte, will ich nun wieder gut machen. Singer-Songwriterin Skylar Grey müsste schon einigen bekannt sein. Zusammen mit Dr. Dre & Eminem oder Diddy-Dirty Money hat sie schon bei Hits wie "I Need A Doctor" oder "Coming Home" mitgewirkt. Auch solo konnte sie es Ende 2011 mit "Invisible" in die deutschen TOP 100 schaffen. Dieses Mal ist sie mit dem US-amerikanischen DJ und Musikproduzenten Kaskade unterwegs.

Ende 2010 wurde ein verspäteter Sommerhit namens "Hello" weltweit erfolgreich. Der fanzösische DJ und Produzent Martin Solveig erreichte mit der kanadischen Band 'Dragonette' Platz 5 der deutschen Single-Charts. Mit seiner neuen Nummer "The Night Out", welche bereits schon auf einigen Radio Stationen zu hören ist, könnte diesen Erfolg wiederholen - was meint ihr?

Die "The Voice Of Germany" - Gewinnerin Ivy Quainoo ruht sich nicht auf ihren Lorbeeren aus und startete am 15. Mai ihre Deutschland - Tour. Im Vorprogramm ist "The Voice"-Kollege Mic Donet.
Und pünktlich zum Tour-Start ist der Clip zu ihrer zweiten Single "You Got Me" da. Weiter so! :) 

Viel Spaß mit den Musik-Clips - Welcher ist euer Favorit? 

Weitere Musik-Clips findest du HIER!

Samstag, 19. Mai 2012

Die 'Pussycat Dolls' stehen wieder im Studio - allerdings in komplett neuer Besetzung!

Jeder wollte mit Ihnen arbeiten: Die Pussycat Dolls!
Die Tanz- und Musik-Guppe aus Los Angeles galt 2005 nach dem weltweiten Erfolg ihrer ersten Single "Don't Cha", als DIE Girlband schlecht hin!
Viele weitere HAMMER - Songs und zwei erstklassige Alben "PCD" und "Doll Domination", sowie Featurings mit weltweiten Stars folgten.

Doch dann 2009, war Schluss mit der gewohnten Tanz- und Singerei. Eine nach der Anderen verließ die Band - warum, ist glaube niemanden so wirklich klar gewesen. Jedenfalls war 2010 letzten Endes nur noch die Frontfrau der Gruppe, Nicole Scherzinger übrig!
Sie verließ die 'leere' Band schlussendlich auch, um sich ebenfalls auf ihre Solo-Karriere zu konzentrieren. So, wie es eben auch die anderen, ehemaligen Bandmitglieder vor ihr getan haben. Der Unterschied liegt nur darin, dass sie als einstige Frontfrau der Gruppe am Bekanntesten ist, und somit auch am Meisten Erfolg damit erzielt.
Mal ganz nebenbei, ihr Album "Killer Love" ist sehr zu empfehlen! ;)

Wirklich schade d'rum, denn die Pussycat Doll kann bzw. konnte bisher niemand ersetzen!
Aber es gibt neue Hoffnung, denn die Girlband ist wiederauferstanden - allerdings in Neubesetzung.
Immer wieder wurde eine Neubesetzung diskutiert und hin und her gewechselt. Nun scheinen die neuen Pussycat Dolls festzustehen: Wieder handelt sich um fünf junge Frauen, die sich nun allerdings komplett um den (Haupt-) Gesang kümmern werden.

Ein Album soll bereits in Arbeit sein - ein Veröffentlichungs-Datum steht allerdings noch nicht fest. Da schauen wir mal, was wir da erwarten können und in wie fern sich der Erfolg der ehemaligen Besetzung fortsetzen bzw. 'abfärben' wird.
Ich bin sehr gespannt - allerdings kann eine Frontfrau wie Nicole Scherzinger und das Image der 'echten', ehemaligen PCD's, meiner Meinung nach, niemand ersetzen!

[Neuer Song]
Victoria Justice feat. Victorious Cast -
"Make It In America" [Official Music Video]

Victoria Justice
Das ist einer der Gründe, warum wir den Sommer so lieben - all diese neuen, erstklassigen Sommerhits!
Und hier ist einer davon: Victoria Justice mit "Make It In America"

Die 19-Jährige spielt die Hauptrolle Tori Vega in der Nickelodeon-Teen-Sitcom -Teen-Sitcom "Victorious". Die Serie handelt von sieben Schüler, die die private Talent-Highschool 'Hollywood Arts' besuchen.

Dort wird unter Anderem Schauspiel, Tanz und Gesang unterrichtet. 
Und genau deshalb entstehen innerhalb der Serie hin und wieder mal erstklassige Popsongs. Und "Make It In America" ist einer davon.

LOVE IT!
Denn der Song und der Clip machen einfach nur Laune. Wie für einen perfekten Sommertag gemacht:

Freitag, 18. Mai 2012

[OUT NOW]: Jeden Freitag die neueste Musik: Single-Neuheiten 18.05.'12 -

Nelly Furtado, Flo Rida & Marina And The Diamonds + Albumtipps:

Es ist wieder mal Freitag und frische Musik trifft in den Läden und bei den Musik-Portalen ein.
Wie jedes Wochenende, gibt's nicht nur die neuesten Musik-Clips, sondern auch die Single-Neuheiten im Überblick - Hier meine Empfehlungen:
*Downloads by AmazonMP3*

Meine Empfehlung für heute:
Die britische Singer-Songwriterin 'Marina And The Diamonds' mit ihrem ersten bzw. zweiten Vorboten zum neuen Album "Electra Heart"!

Dienstag, 15. Mai 2012

[Neuer Song]: DJ Tatana feat. Natalia Kills - "You Can't Get In My Head"

Was man doch nicht alles beim Stöbern so entdeckt. Diese Mal ist es ein neuer Song mit der britischen Singer-Songwriterin Natalia Kills.

DJ Tatana ist eine Schweizer Trance-DJane und hat vergangene Woche eine neue Single zusammen mit dem angesagten Shootingstar aus ihrem aktuellen Album "Heart" veröffentlicht. "You Can't Get In My Head (If You Don't Get In My Bed)" heißt das gute Stück und steht dem Erfolgsalbum "Perfectionist" von Natalia Kills in nichts nahe!

Die 25-Jährige hat uns neben dem großartigen Album schon einige tolle Songs geliefert - ebenfalls zusammen mit anderen Künstlern wie "Far East Movement" oder "LMFAO".
Den Durchbruch schaffte sie 2010/2011 mit ihrer TOP10-Single "Mirrors" - gefolgt von "Wonderland" und "Free".

Sonntag, 13. Mai 2012

The Voice Of Germany: Mic Donet mit eigenem Musik-Clip zur Single "Losing You"

Der im Halbfinale der vergangenen "The Voice Of Germany" - Staffel ausgeschiedene Mic Donet, überzeugte innerhalb der Castingshow mit seiner herausragenden Stimme und seiner Professionalität auf der Bühne. Denn er ist schon länger im harten Musik-Business tätig.
So hat er bereits ein eigenes Solo Album namens "Stille Wasser" auf dem Markt, war mit einigen Künstlern auf Tour und hat zahlreiche Wettbewerbe hinter sich. Doch der große Durchbruch blieb bisher aus.

Durch das Erreichen des Halbfinales von The Voice Of Germany, zusammen mit Xavier Naidoo, konnte er im Februar mit seiner selbst kompunierten Hit-Single "Losing You", bereits die TOP 40, in der Schweiz sogar die TOP 20 der Single-Charts erreichen. Und nun ist endlich das sehnlichst erwartete Musik Video zu diesem großartigen Song zu sehen.
Das spricht dafür, dass es auch nach der Show weiter aufwärts für den Berlin geht und es noch lange nicht vorbei ist. Ich jedenfalls, war sehr postiv überrascht als ich das Video auf MyVideo.de sah. Ich hoffe, wir können uns in naher Zukunft auf weitere tolle Songs von ihm freuen.

Sein bisher noch unveröffentlichtes Album "Plenty Of Love" wartet nur darauf noch weitere Songs wie Losing You in die Charts zu bringen. Denn bald ist es schon soweit - ab 15. Juni soll dieses Album im Handel erhältlich sein! Auf seiner offiziellen Facebook-Seite das Album schon mal probehören: Zum Album!

In dem Sinn viel Erfolg! ;)

Zum Musik-Clip: Klick Mich!

Folge Mir auf meiner Facebook Fanpage oder auf Twitter

Neue Musik-Clips von -

Nelly Furtado, Maroon 5, Luca Hänni, Mic Donet & Far East Movement

Wie jede Woche gibt's nicht nur meine Empfehlung zu den Single-Neuheiten, sondern auch wieder meine Empfehlungen zu den neuesten Musik-Clips. Diese Woche mit folgenden Videos im Gepäck:
Zu den Musik-Clips:

Freitag, 11. Mai 2012

Eurovision Song Contest 2012: Heimlicher Favorit? - ESC-Songs probehören:

Wie ich euch vor einigen Wochen schon mal auf den neuen Slogan des diesjährigen Eurovision Song Contests in Baku aufmerksam gemacht habe, wird es nun langsam aber sicher spannend!

Denn in nur zwei Wochen startet bereits das große Finale des weltweit größtem Musik-Spektakel aus der aserbaidschanischen Hauptstadt. Der deutsche Beitrag ist gefunden und unser Schützling Roman Lob freut sich schon rießig auf seinen großen Auftritt. Doch wie sieht's mit der Konkurrenz aus?
Aus den Kommentaren der offiziellen Eurovision Song Contest - Facebook - Seite konnte man schon erste Eindrück sammeln, wie Roman und sein Song "Standing Still" in Europa so ankommt. Und die Tendenz sieht für's erste gut aus. Sogar den Sieg würde man uns zutrauen. Man muss sich also schon lange nicht mehr schämen, wenn es den deutschen Beitrag zum ESC betrifft!

Wie jedes Jahr wird es auch dieses Mal den einen oder anderen außergewöhnlichen Song auf der ESC-Bühne geben, aber genau das macht den europaweiten Gesangswettbewerb so interessant!

Gibt es schon einen heimlichen Favoriten?
Heute, als ich mich nach den Single-Neuheiten in sämtlichen Download-Portalen umgeschaut hatte, viel mir in den Download-Charts ein einzelner Song besonders auf. Dieser stammte nämlich aus der Eurovision Song Contest - Baku 2012 - Komplikation.
In den deutschen TOP100 bei Amazon war heute Mittag der Song "Stay" von Tooji mit vertreten. Der norwegische Fernsehmoderator, Sänger und Komponist repräsentiert dieses Jahr Norwegen. Die Skandinaven glänzen regelmäßig mit guten Songs und können sich auch dieses Jahr durchaus blicken lassen! Es scheint so, als ob dieser Song besonders gut in Deutschland ankomme - Was meint ihr zu diesem Song? Ich denke, der kann sich durchaus hören lassen - aber besser als "Standing Still"!?

Ich jedenfalls, bin schon sehr auf das Finale gespannt und freue mich auf einen chilligen Abend - voll mit teils lustiger, bewegender und einfach vielfältiger Musik!
Jetzt schon mal in die Songs vom ESC 2012 reinhören oder downloaden:

[OUT NOW]: Jeden Freitag die neueste Musik: Single-Neuheiten 11.05.'12 -

Usher, Cover Drive, LaFee & Marina and The Diamonds + Albumtipp:

Es ist wieder mal Freitag und frische Musik trifft in den Läden und bei den Musik-Portalen ein.
Wie jedes Wochenende, gibt's nicht nur die neuesten Musik-Clips, sondern auch die Single-Neuheiten im Überblick - Hier meine Empfehlungen:
*Downloads by AmazonMP3*
   

Meine Empfehlung für heute: Usher mit seinem zweiten Vorbote "Scream" aus dem neuen Album "Looking 4 Myself"!


 

 

Single-Neuheiten 11.05.2012:

Usher - "Scream"
>> Download <<

Cover Drive - "Twilight"
>> Download <<

LaFee - "Zeig Dich!" 
>> Download <<

[Free] Marina and The Diamonds - Homewrecker 
>> [FREE] Download <<

Albumtipp: Stanfour - "October Sky"
>> Download << 






Sonntag, 6. Mai 2012

Neue Musik-Clips von -

Jennifer Lopez, Wisin & Yandel, Justin Bieber, Oceana, Rihanna, Cheryl Cole, Medina, Amy Macdonald & Akon

Wie jede Woche gibt's nicht nur meine Empfehlung zu den Single-Neuheiten, sondern auch wieder meine Empfehlungen zu den neuesten Musik-Clips. Diese Woche mit folgenden Videos im Gepäck:

  • Wisin & Yandel - "Follow The Leader" (feat. Jennifer Lopez)
    Erst kürzlich hat uns Jennifer Lopez mit "Dance Again" und Pitbull einen neuen Sommerhit geliefert. Das scheint ihr nicht zu reichen und schickt mit den zwei Reggaetón-Musiker gleich einen hinterher. Follow The Leader klingt gut - dennoch bezweifle ich, dass der Song in Deutschland ankommen wird. Lassen wir uns einfach überraschen! ;)

  • Justin Bieber - "Boyfriend"
    Schon vor einigen Wochen hatte ich euch den neuen Song von Teeny-Schwarm Justin Bieber vorgestellt. Und Ja, der Song gefällt mir immer noch. Somit habe ich mich wohl erneut als Bieber-Fan geoutet. Jedenfalls scheint das neue Video große Aufmerksamkeit erregen. Aufmerksame Zuschauer haben bemerkt, dass sich der Clip, dem der ehemaligen Boyband "N'Sync" mit Justin Timerblake sehr ähnelt. "Girlfriend" hieß das gute Werk der Erfolgsband. Selbe Kulisse, Selber Vorname, fast der selbe Song-Titel - sehr kurios. :D

  • Oceana - "Endless Summer"
    Die bisher noch recht unbekannte deutsche Pop/Soul-Sängerin wurde auf Grund ihrer Popularität in Polen von der UEFA, dafür ausgewählt den offiziellen Titelsong zur Fußball-Europameisterschaft 2012 zu singen. Na das ist doch mal was! :)
    Wobei ich dazu sagen muss, dass ich persönlich den Song jetzt (noch) nicht zu meinen Lieblingssongs zähle!

  • Rihanna - "Where Have You Been"
    Was für ein Musikvideo - toller Clip - tolle Choreo - tolle Frau - toller Song! Außerdem viele verschiedene Kulissen - das ist Rihanna -alles richtig gemacht! :)
    Zudem zählt die bereits fünfte Single-Auskopplung "Where Have You Been" tatsächlich zu den Highlights von ihrem aktuellen Studioalbum "Talk That Talk". - Zum Artikel!

  • Cheryl Cole - "Call My Name"
    Sie ist endlich wieder da. Sie lieferte 2010 den offiziellen Soundtrack zur fünften "Germany's Next Topmodel"-Staffel und landete mit "Fight For This Love" in vielen Ländern einen TOP 10 - Hit. Nun ist sie wieder da. Call My Name wird der Vorbote zum im Sommer kommenden Album "A Million Lights" Und vorallem das Video ist neben Rihanna heute einer meiner Favoriten! :)

  • Medina - "Forever"
    Es ist schon etwas länger her, als wir von der Dänin etwas gehört haben. Mit "You & I" lieferte sie schon einen TOP 10 Hit. Weitere, sehr ähnlich klingende Songs wie "Lonely" folgten. Nun scheint ein ein neues englisches Album in Arbeit zu sein. Jedenfalls kann sich die neue Nummer Forever durchaus hören und sehen lassen. Typisch Medina - aber trotzdem neu. Ich bin doch gespannt, was da noch kommt!

  • Amy Macdonald - "Slow It Down"
    Auch die Schottin ist auch wieder da. Sie lieferte schon einige Radio-Hits wie "This is The Live", die noch immer im Radio hoch und runter laufen. Nun ist Amy mit neuem Album "Life in a Beautiful Light" und neuer Single "Slow It Down" am Start. Das Album ist ab 8. Juni im Handel erhältlich. Absolut Radiowürdig würde ich sagen. :)

  • Akon - "Hurt Somebody" (feat. French Montana)
    Lang ist's her, als uns Akon 2006 mit "Smack That" oder "I Wanna Love You" tolle Hits schenkte. Weitere Zusammenarbeiten mit anderen Künstlern, allerdings eher im Hintergrund folgten. Nun ist er wieder absolut Solo unterwegs und geht zurück an seine Wurzeln. Ich persönlich hätte mir eine Art "Konvicted" 2.0 (Album) gewünscht - aber so wird es eben ein neuer Akon, mit neuer Musik - wem gefällt's?
Zu den Video-Clips:

Samstag, 5. Mai 2012

[AlbumCheck:] Endlich auch in Deutschland: Amerikanisches Pop-Duo KARMIN startet mit "Hello" durch!

Das Amerikanische Pop-Duo "Karmin" fiel mir erstmals auf YouTube auf. So wie es bei Justin Bieber, Ariana Grande und auch Conor Maynard der Fall war, wurden auch die beiden von 'Karmin', Amy und Nick, über das weltweite Videoportal bekannt. Gestartet haben die beiden 2010 mit Cover-Songs von Chris Brown oder Nicki Minaj. Und genau diese Mischung entspricht dem Stil deren eigenen Songs.

Denn nun sind auch sie im Besitz eines Plattenvertrages und glänzen mit eigenem, leider recht mager ausfallenden, Studioalbum namens "Hello". Auf dem Album ist ebenfalls die zweite Single-Auskopplung und mein Album-Favorit "Brokenhearted" enthalten und überzeugt mit ausgefallenem Sound und Ohrwurm-Garantie.
Auf dem Album sind außerdem noch sechs weitere Songs enthalten, die an Nicki Minaj, nur mit zusätzlichen R'n'B Einflüssen erinnern. Und genau das macht das Album und das Duo so besonders.
Hello zählt leider nur sieben Songs - trotzdem ist für jeden was dabei und jeden Cent wert. Ruhige Töne, Up-Tempo-Nummern aber auch Gefühlvolles ist dabei. Wirklich gelungen und nun endlich auch in Deutschland zu hören! :)

Der Name "Karmin" ist doch recht außergewöhnlich. Er kommt aus dem lateinischen und bedeutet "Song" und ist als Pop-Duo gar nicht mal so abwegig.

Das Konzept eines Duos scheint tatsächlich aufzugehen. Denn nicht nur Karmin sind damit sehr erfolgreich. Auch das Gesangs-Duo aus dem Süden Deutschlands namens "Glasperlenspiel" sind zu zweit sehr erfolgreich. Außerdem ist die Mischung von männlichen und weiblichen Stimmen innerhalb eines Song doch eher Mangelware und genau deshalb ausgefallen und sehr positiv. Ich würde sagen das schreit nach mehr! :)

Ehemalige X Factor - Finalistin Raffaela Wais mit neuer Single + eigenem Album:

Die ehemalige X Factor - Finalistin der letzten Staffel, Raffaela Wais steht nun auf eigenen Füßen.
Nach dem Finale gegen David Pfeffer und ihrer darauffolgenden Debüt - Single "Heaven Only Knows", wurde es ruhig um die Zweitplatzierte.
Nun ist sie wieder da! Mit eigener Dance-Up-Tempo-Nummer und folgendem Album. Das Video zur ersten Singleauskopplung "Going Crazy" ist bereits abgedreht. Eine etwas andere Raffaela, als wie wir sie aus dem X Factor - Casting kennengelernt hatten.


Durch einen zufälligen Familienbesuch in den Staaten traf die 22-Jährige auf den Erfolgsproduzenten und Sänger Mario Winans, der bereits mit Pop-Größen wie Beyoncé oder Jennifer Lopez zusammengearbeitet hat. Er war von Raffaela ebenfalls sehr begeistert und lud sie ins Studio ein - Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Going Crazy überzeugt mit starker Stimme und starken Beats! Ich bin gespannt, wie das Album werden wird! Ab 25. Mai wird es die Single zum Kauf geben. Album folgt dann im sommer



Folge Mir auf meiner Facebook Fanpage oder auf Twitter

Freitag, 4. Mai 2012

[OUT NOW]: Jeden Freitag die neueste Musik: Single-Neuheiten 04.05.'12 -

Luca Hänni, Kris ft. Dante Thomas, DJane HouseKat ft. Rameez & Maroon 5 + Karmin Albumtipp!

Es ist wieder mal Freitag und frische Musik trifft in den Läden und bei den Musik-Portalen ein.
Wie jedes Wochenende, gibt's nicht nur die neuesten Musik-Clips, sondern auch die Single-Neuheiten im Überblick - Hier meine Empfehlungen:
*Downloads by AmazonMP3*
  
Mein Geheimtipp ist diese Woche der "Revolverheld"-Gitarrist Kris, der zusammen mit Dante Thomas sein Solo-Debüt feiert!
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...